Weihnachtsmärkte, Lichterglanz und Plätzchenduft

  • Buchbar vom 30.11. bis 21.12.2018
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 2 x saisonales 3-Gang-Abendmenü
  • Christstollen zur Begrüßung auf dem Zimmer
  • 1 Tasse Punsch oder Glühwein mit Lebkuchen
  • eigenständiger Besuch eines Weihnachtsmarktes in der Region mit öffentlichen Verkehrsmitteln (KONUS-Gästekarte) oder dem Taxi
  • kostenfreies WLAN im gesamten öffentlichen Bereich und auf allen Zimmern

Für 149,00 € pro Person im Doppelzimmer Standard

Für 169,00 € pro Person im Doppelzimmer Komfort

Für 189,00 € pro Person im Doppelzimmer Superior

Für 164,00 € im Einzelzimmer Standard

Zzgl. Kurtaxe von Breisach in Höhe von 1,00 € pro Person und Nacht.
Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Buchung per Telefon 07667/8380 oder Email info@hotelstadtbreisach.de

Weihnachtsmärkte im Elsass und in Südbaden

Colmar

Colmar erwartet Sie in der Weihnachtszeit vom 23.11 bis 30.12.2018 mit einer wundervoll geschmückten und spektakulär beleuchteten Altstadt. Insgesamt fünf verschiedene in der Altstadt verteilte charmante Weihnachtsmärkte bieten den Besuchern eine abwechslungsreiche Atmosphäre. So befinden sich z.B. auf dem Place de l'Ancienne Douane direkt neben dem berühmten alten Zollhaus (Koifhus) verschiedene Verkausstände, die mit einer großen Warenvielfalt locken. Alle Weihnachtsmärkte sind nur in geringer Distanz voneinander entfernt und können somit problemlos zu Fuß erreicht werden.

Mehr Info

Eguisheim

Nur einen Katzensprung von Colmar entfernt, liegt einer der schönsten Orte im Elsass: Eguisheim. Es besticht durch seine pittoreske Altstadt. Im Winter, vor allem in der Weihnachtszeit, ist der traditionsgeprägte Ort noch schöner, noch romantischer. Sein Weihnachtsmarkt ist zwar verhältnismäßig klein, aber durch seine fabelhafte Kulisse allemal einen Besuch wert. Den Besucher erwarten nur wenige Stände, dafür aber jedes Wochenende ein buntes Veranstaltungsprogramm: Vorführungen von Käseproduktionen, Stickerei- und Webarbeiten und die Herstellung der traditionellen Manala (Gebäck) sind nur einige der angebotenen Programmpunkte.

Mehr Info

Europa Park Rust

Mit zahlreichen Winterattraktionen, festlicher Dekoration und einem faszinierenden Showprogramm bietet Deutschlands größter Freizeitpark während der kalten Jahreszeit jede Menge Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Ob eine Fahrt auf der Achterbahn Euro-Mir, eine Reise zum winterlichen Sternenhimmel im Eurosat oder eine gemütliche Fahrt in der Schlittenfahrt Schneeflöckchen - der Winter im Europa Park lässt keine Wünsche offen! All diejenigen, die es lieber etwas gemütlicher angehen, können über den festlich dekorierten Weihnachtsmarkt schlendern oder in der Après Ski Bar einen Drink in winterlich-behaglicher Atmosphäre genießen.

Mehr Info

Freiburg

Vom 22.11. bis 23.12.2018 findet der Freiburger Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, in Unterlinden, der Franziskanerstraße und der Turmstraße statt. Es erwarten Sie viele kunsthandwerkliche Erzeugnisse und regionale Spezialitäten vor einer traumhaften Kulisse. Zudem können Sie verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen wie z.B. einem Drechsler oder einem Glasbläser über die Schultern schauen oder selbst kreativ werden und Ihr handwerkliches Geschick in der Kerzenwerkstatt ausprobieren. Die kleinen Gäste dürfen beim Plätzchenbacken auf dem Kartoffelmarkt mithelfen.

Kaysersberg

Als ehemalige freie Reichsstadt hat sich Kaysersberg seinen mittelalterlichen Glanz bewahrt. Der Geburtsort Albert Schweitzers birgt mit seinen alten Häusern, seinen Burgruinen, seiner Festungsbrücke und seiner Kirche ein beeindruckendes architektonisches Kulturerbe. Die Altstadt verdankt ihre besondere Note den gotischen Doppelgiebelhäusern und Wohnhäusern aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert.
Im Advent findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt, welcher im Elsass als einer der ursprünglichsten seiner Art gilt. Am Fuße der romanischen Kirche bieten Handwerker ihre vielfältigen und originellen Kreationen an. Es erwarten Sie Töpferwaren, Dekorationsartikel, Blumenkunst, glasgeblasene Weihnachtsfiguren, Holzspielzeug, Stoffe sowie elsässische Leckereien.

Mehr Info

Neuf-Brisach

Innerhalb der Vauban-Festung können Sie Weihnachten wie zu Zeiten Ludwigs XIV verleben. Kostümierte Darsteller stellen das Leben Ende des 17. Jahrhunderts und Anfang des 18. Jahrhunderts dar und lassen Sie in eine vergangene Zeit versetzen. Insbesondere werden alte Handwerke zur Geltung gebracht: So kann man etwa einem Holzschuhmacher bei seiner Arbeit über die Schulter sehen oder einem Apfelsafthersteller, einem Schmied und vielen mehr. Ein weiteres Highlight stellt schließlich die Ausstellung von mehr als 100 Krippen dar.

Ribeauvillé

Ribeauvillé ist ein kleines bezauberndes Städtchen mit ca. 5000 Einwohnern, das zwischen Weinanbauflächen und Bergen liegt. Der Ort konnte sein historisches Kulturerbe bewahren und stellt mit seinen alten Häusern und charmanten Gassen ein besonders attraktives Ausflugsziel an der Elsässer Weinstraße dar.
Zur Weihnachtszeit empfängt Sie das kleine Städtchen mit einem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt. Diverse Stände, Jongleure, Feuerspucker, Marktschreier und fahrende Händler in mittelalterlichen Kostümen geben Ihnen das Gefühl in eine mystische bezaubernde Welt einzutauchen.

Straßburg

In Straßburg findet mit dem Christkindlesmärik wohl der älteste Weihnachtsmarkt Europas statt. Ihn gibt es schon seit dem Jahr 1570, da wurden die ersten Ständchen rund um das Münster zum Verkauf von Leckereien und Selbstgemachtem zur Weihnachtszeit aufgestellt. Neben dem Christkindlesmärik locken jedoch noch zahlreiche weitere spezifische kleinere Märkte. So findet u.a. der Weihnachtsmarkt des Kunsthandwerks statt, wo Sie unzählige kleine Raritäten erstehen können. Ein besonderes Highlight stellen die kulinarischen Leckereien dar, die jedes Jahr von einem anderen Gastland angeboten werden.

Mehr Info